22.10.2017

Über uns

Eine kurze Geschichte unserer Feuerwehr

Das Gemeindearchiv verwahrt ein Schreiben des Königlichen Landgerichts Ebern aus dem Jahre 1854, welches die Anschaffung einer modernen Feuerlöschmaschine für Hafenpreppach dringend empfiehlt. Mit Hilfe eines Zuschusses wurde dann auch im Herbst 1857 ein vierrädriger Wagen mit 130 Fuß Schlauchmaterial, zusammen mit den Nachbargemeinden Unterelldorf, Wasmuthhausen, Dürrenried und Rothenberg erworben.

Die Gründung eines Feuerwehrvereines erfolgte am 27. September 1876 auf Veranlassung des Lehrers Julius Ebert, der auch das Amt des 1. Vorstandes und Feuerwehrhauptmanns übernahm.

Erst im Jahr 1958 wurde als Ersatz für die veraltete Löschmaschine eine leistungsfähige Tragkraftspritze mit Anhänger beschafft und im Rahmen der Festwoche zum 100jährigen Bestehen der Wehr konnte 1976 ein neu errichtetes Feuerwehrgerätehaus eingeweiht werden.

Ein großer Schritt wurde unter der Leitung von 1. Kommandanten und Kreisbrandmeister Wilhelm Westphal getan, als 1989 ein gebrauchtes Feuerwehrfahrzeug LF8 von der Gemeinde Steinbach am Wald erworben wurde.

Seither wurde die Ausrüstung in vielen kleinen und auch größeren Schritten ständig erweitert und umgebaut, bis die Feuerwehr zu dem wurde, was sie heute ist.

Unsere Feuerwehr heute

Die Freiwillige Feuerwehr Hafenpreppach ist eine der beiden Stützpunktwehren im Gemeindebereich Maroldsweisach. Zusätzlich gehört sie dem "Löschzug Wasser" an, der zur Unterstützung bei Großeinsätzen im gesamten Landkreis eingesetzt werden kann.

Im Zuge eines Pilotprojektes unterzogen sich mehrere Kameradinnen und Kameraden einer Ausbildung zum Sanitäter und stellen heute die Gruppe "First Responder", die als Ersthelfer regelmäßig durch das BRK alamiert und in Anspruch genommen werden.

Durch die Ausrüstung der Fahrzeuge mit Atemschutzgeräten, Rettungssätzen zur technischen Hilfeleistung und Absturzsicherung wurden unsere Möglichkeiten deutlich erweitert.

Führungsmannschaft der aktiven wehr

1. Kommandant
Wolfgang Harnauer
Fon: 09567/1466

2. Kommandant
Arnd Westphal
Fon: 09567/1878

3. Kommandant
Guido Kaupert
Fon: 09567/1641

Weiter geht es mit unseren Fahrzeugen