16.12.2017

18.09.2013 - Rauchmelder retten Leben

Ein Informationsabend Ihrer Feuerwehr

Am 18.09.2013 um 19.00 Uhr im Schulungsraum der FFW Hafenpreppach

In Deutschland sterben jährlich rund 600 Menschen bei etwa 230.000 Bränden, die Mehrheit davon in Privathaushalten. Mehr als 70% der Brandopfer verunglücken nachts im Schlaf in den eigenen vier Wänden. Wirklich gefährlich bei einem Brand ist weniger das Feuer, sondern der Rauch. 95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs können tödlich sein, die Opfer werden im Schlaf bewusstlos und ersticken dann. Ein Rauchmelder ist daher der beste Lebensretter in Ihrer Wohnung. Der laute Alarm warnt Sie auch im Schlaf und gibt Ihnen den nötigen Vorsprung, sich und Ihre Familie in Sicherheit zu bringen. Informieren Sie sich über Grundlagen, Funktion, Anbringung, Überprüfung und über die stufenweise Einführung der Rauchmelderpflicht in Bayern.

Ihre Feuerwehr Hafenpreppach in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Weitramsdorf