21.06.2021

07.05.2009 - Unfall bei Dürrenried


Foto: Michael Will, Neue Presse

Am 07.05.2009 wurde der First Responder zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich gegen 17.00 Uhr zwischen Lechenroth und Dürrenried ereignete und bei dem ein 19-Jähriger aus der Gemeinde Maroldsweisach schwer verletzt wurde.

Der junge Mann war mit einem VW Polo in Richtung Dürrenried unterwegs, als er in einer lang gezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Auto verlor. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, bevor es entgegengesetzt der Fahrtrichtung zum Stehen kam.

Nach der Erstversorgung durch eine Notärztin wurde der Fahrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Sein Beifahrer kam mit leichten Verletzungen davon.